Auktionshaus Reinhild Tschöpe
Historische Wertpapiere und Finanzdokumente
Bruchweg 8 - D - 41564 Kaarst
Telefon (49) 02131/602756 + 604814 Ÿ Telefax (49) 02131/667949
______________________________________________________________________
44. Auktion in Düsseldorf
am 6. November 1999, 14.00 Uhr
im Renaissance-Hotel
Nördlicher Zubringer 6, 40470 Düsseldorf


Auktion 44 - Termin: 6.11.1999
Für weitere Informationen und größere Bilder bitte auf die Abbildungen klicken

Carnegie UnterschriftKonvolut Carnegie (a-d) / Unique historical Carnegie Package


The Accessory Transit Co. (of Nicaragua)
Bond # 3über 5.000 Dollar; New York, 1856;  Originalunterschrift als President vorderseitig sowie rückseitige Indossierung vom 26. August 1856 mit Originalunterschrift  Cornelius  Vanderbilt 1794-1877
Absolute Rarität
Ausruf: DM 48.000,- / $ 24.000, Zuschlag DM 48.000

Acessora Transit


Weitere Autograpenaktien, u.a.

Aus dem Bereich Kunst auf Aktien, u.a.


Banken und Versicherungen, u.a.


Bergbau und Metallgesellschaften, u.a.



Automobilbau, u.a.

Bau, Textil,  Druck und Papier, Freizeit & Erholung, Zuckerfabriken, u.a.

Thonwerke Kandern, Aktie von 1889, Bürohaus Börse, Berlin, Kollnauer Baumwollspinnerei, Gründeraktie von 1870, Westfälisches Volksblatt AG,  Grande Imprimerie, Aktie von 1881, Aktie von 1910, AG Dutzendteich von 1827, Zoologischer Garten zu Dresden, 1861,  Tiergarten Nürnberg, 1911 u. 1929, Nassauischer Kunstverein, Aktie von 1887, Latterie Parisienne, große Vignetten der Milchverarbeitung, Aktie von 1860, Olaa Sugar Company, Hawaii Aktie von 1922, Actien-Zuckerfabrik Hessen, Aktie von 1899, Actien-Zuckerfabrik Wetterau, Friedberg von 1884; Zuckerfabrik Lützen, Aktie von 1905.


Straßen- und Eisenbahnen, u.a.

Liverpool-Manchester Railway Company, Aktie der 1. Kapitalerhöhung von 1829; Compania del Ferro-Carril de la Bahia de la Habana, Aktie von 1859, Hopkinton Rail Road Co., Massachusetts, Bond von 1872, Chemin de Fer de Paris a Sceaux, Aktie von 1846,


Staats- und Stadtanleihen, u.a.

Stadt Haarlem (Niederlande) Anleihe von 1786, heute noch gültig, beiliegend Talon und Kupon bis 1.Mai 1999, Stadt Freiburg im Breisgau, Anleihe von 1900; Stadt Nürnberg, Anleihen div. Ausgaben.


Der Euro kommt, die Wertpapiere nach 1950 werden historisch und sind bereits sehr gesucht: Zum Aufruf kommen

Aktien und Anleihen (auch Druckmuster bzw. Null-Stücke) u.a.

 Dortmunder Ritterbräu,  Isenbeck, Stinnes, Hoesch, Krupp, Schött, Halle-Meurer, Kerkerbachbahn, Demag, Erin-Bergbau, Gelsenkirchner Bergbau, Stahlwerke Peine-Salzgitter, Rheinstahl, Mobil-Com, BMW, Wüstenrot, BHF, Frankfurter Hyp., FAG Kugelfischer, Gladbacher Bau, Rheinboden, Ges. zur Vorbereitung u. Durchführung der Expo 2.000,  Henkel,  Metro,  Lahmeyer, Parkbrauerei, Escom, IFA Hotel und Touristik, Deutsche Bahn Finance, Bank Austria, Coca-Cola Ltd., Air Canada etc.


Wir würden uns freuen, Sie am 6.11.99 im Auktionssaal persönlich begrüßen zu dürfen. Sie können allerdings auch schriftlich und per FAX bzw. nach Anmeldung telefonisch bieten. Katalogbestellungen  erbitten wir unter o. g. Adresse per Post, FAX oder Telefon. Der Katalog umfaßt rd. 500 Lose, mit überwiegender, teils ganzseitiger Abbildung und ausführlicher Firmenbeschreibung. Schutzgebühr incl. Ergebnisliste: DM 20,-; Europa: Euro 20, Übersee: $ 50
 

Sollten Sie Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese auch gerne am Telefon, rufen Sie bitte an.



Auktions- und Handelshaus Reinhild Tschöpe

gegründet 1978

Historische Wertpapiere und Finanzdokumente

Bruchweg 8,    D - 41564 Kaarst

Telefon (49) 02131/602756 + 604814 - Telefax (49) 02131/667949 - Mobil: 0171/2068386


zurück zum Seitenanfang
zurück zur Homepage
zurück zu Auktion
 

erstellt, 11.9.99,  Webmaster@tschoepe.de