Auktionshaus Reinhild Tschöpe
Historische Wertpapiere und Finanzdokumente
Bruchweg 8    D - 41564 Kaarst
Telefon (49) 02131/602756 + 604814 
Telefax (49) 02131/667949 

26/2001
THE WEST CHESTER AND PHILADELPHIA RAILROAD COMPANY

Preis: DM 260,-

Certificate über Shs. diverse zu je $ 50; Maße: 16,8 X 27,5 cm, West Chester, 1853er; Gründeremission,
fünf Vignetten, die den Zweck der Gesellschaft symbolisieren: Transport von Personen landwirtschaftlichen Erzeugnissen zur Stadt Philadelphia;
Druck: W.E. Tucker, Sect. Philadelphia,
Sehr selten, diese Emission ist nicht im KOX (Stocks and Bonds of North American Railroads: collectors guide von Terry Kox).
EF-VF, teils leichte Leimspuren links, abgelöster Stub.


 


Die West Chester and Philadelphia Railroad wurde am 11. April 1848 konzessioniert und eröffnete 1854 die Strecke Philadelphia - Media, Pa., und 1868 die Strecke Media-West Chester auf einer Gesamtlänge von 26,30 Meilen. In Betrieb waren bis 1880 12 Lokomotiven, 22 Personen- und 22 Güterwaggons für den Post-, Express- und Gepäcktransport. Am 31. Oktober 1881 konsolidierte sich die Gesellschaft mit der Philadelphia and Baltimore Central Railroad Company (gegründet am 6. 4. 1854 in Pennsylvania). Diese betrieb sodann unter der Firmierung "Philadelphia and Baltimore Central Railroad Company" die Strecke West-Philadelphia-Octoraro Junction, Md., 62,62 Meilen. Die Bahn geriet in den Folgejahren unter die Kontrolle der Philadelphia, Wilmington & Baltimore Railroad Company, die letztlich von der Pennsylvania Railroad Company kontrolliert wurde.

Preis: DM 260,-


Bestellformular
zurück zum Freiverkauf
zurück zur Startseite
 
Webmaster@tschoepe.de