Auktionshaus Reinhild Tschöpe
Historische Wertpapiere und Finanzdokumente
Bruchweg 8    D - 41564 Kaarst
Telefon (49) 02131/602756 + 604814 
Telefax (49) 02131/667949 

0035/2000
Howard Johnson Company

Preis: DM 25,-

1970er, Druck: Security Columbian Bak Note Company,
große signierte Vignette mit Koch, Nachtwächter, Kindern, Hund u. allegorischer Frauenfigur.

Gegründet wurde die Gesellschaft am 10. Mai 1961 in Maryland unter Übernahme der seit 1923 bestehenden Firma Howard Johnson. Zweck der Gesellschaft war die Übernahme und der Fortbetrieb der Howard Johnson's und Read Couch Grill Restaurantkette. Zusätzlich wurden Howard Johnson's Motor-Hotels errichtet, die von den Betreibern unabhängig in Lizenz bewirtschaftet wurden. Ein weiterer Unternehmenszweig war die Herstellung und der Handel mit abgepackten und gefrorenen Nahrungsmitteln, sowie die Herstellung von Long-Drinks in verschiedensten Geschmacksvarianten. In den Folgejahren wurde eine weitere Restaurantkette unter dem Namen "Ho. Jo. Junction" errichtet, die sich positiv entwickelten und in kurzer Zeit gute Ergebnisse brachten. Bis 1978 betrieb die Howard Johnson Company 882 Howard Johnson Restaurants, 31. Read Couch Grills, 128 Ground Round Restaurants, 521 Howard Johnson Motor Lodges und drei Penny Inn's in 42 Staaten der USA, auf den Bahamas, in Puerto Rico, im Distrikt Columbia und in Canada. Am 17.6.1980 ging die Gesellschaft durch Übernahme des gesamten Aktienkapitals auf die große englische Imperial Group Ltd. über. Diese wurde 1901 als Imperial Tobacco Co. of Great Britain & Ireland Ltd. gegründet, prosperierte in Folge zu einem internationalem Trust in den Branchen Papier und Verpackung, Brauereien und Nahrungsmittel mit Konzernen in England, Irland, Amerika, Malta, Australien, Afrika, Frankreich und Deutschland.

Howard Johnson Company

Preis: DM 25,-


 

Bestellformular
zurück zum Freiverkauf
zurück zur Startseite
 
Webmaster@tschoepe.de